Lisa Batiashvilis neues Album erscheint am 29. Mai 2020, es widmet sich Städten, die persönlich und musikalisch für die Geigerin von Bedeutung sind. Ausgangspunkt für das Album war die Musik von Charlie Chaplin, der im vergangenen Jahr 130 Jahre alt geworden wäre, Batiashvili nahm sie zum Anlass für ein neues Arrangement. Zu Batiashvilis musikalischen Partnern zählen Nikoloz Rachveli, Katie Melua, Miloš Karadaglić, Till Brönner und Maximilian Hornung. Alle Tracks wurden eigens für die Aufnahme arrangiert und sind Ersteinspielungen, ihr musikalisches Spektrum reicht von J. S. Bach und Johann Strauss bis zu Michel Legrand und Astor Piazzolla.